Messer und Klingen Alles was scharf ist

Kategorien

  • Keine Kategorien

Recent Articles

  • Schleifstein

    Schleifstein

    Schleifstein – zum Schärfen und Nachbearbeiten von Klingen

    Ein Schleifstein ist ein Hilfsmittel, mit dem es möglich ist, Klingen jeder Art zu schärfen. Angefangen hat es mit dem Schleifstein schon vor 2000 Jahren, in dieser Zeit wurden sie nur von Schmieden benutzt, um Waffen und Gebrauchsmesser zu schärfen. Heutzutage besitzt fast jeder einen Schleifstein, um seine Küchenmesser von Zeit zu Zeit neu zu schleifen. Diese Schleifsteine weisen je nach Bedürfnis und Vorliebe des Benutzers eine andere Form, Größe, Körnung und Material auf. Die Materialen für Schleifsteine können unter anderem verschiedene Naturstein oder künstliche Steine (diese sind meist aus Karborundum) sein. Das Material und dessen Härte entscheidet, wie gut der Schleifstein schärft und für welche Klingen er genutzt werden kann. So bietet Karborundum eine Härte von fast 9,6 auf der Härteskala nach Mohs (dies entspricht der Härte eines Diamanten). Aber auch Natursteine können einen hohen Härtegrad aufweisen, dabei kommt es darauf an, wo diese abgebaut wurden. Die bekanntesten Abbaugebiete für Schleifsteine sind: Arkansas, Belgien oder die Pyrenäen in Frankreich.
    Um einen solchen Schleifstein noch effektiver zu machen, kann man den Stein durch einen Motor oder eine Handkurbel zum Rotieren bringen, um daran die Klinge zu schärfen. Dieses Verfahren erleichtert es das Messer zu schleifen, dabei muss man lediglich darauf achten, dass das Schleifgut nicht zu heiß, und nicht zu viel Stahl von der Klinge entfernt wird (dies könnte zu Scharten und anderen Schäden an der Klinge führen oder dazu das sie ihre Härte einbüßt).
    Wie findet man den passenden Schleifstein für seine Bedürfnisse und auf was sollte man noch achten? Um den richtigen Stein zu finden, muss man wissen, für was man ihn benutzten möchte, denn nicht jedes Messer, kann mit demselben Schleifstein geschliffen werden. Weiter zu beachten ist, dass der Schleifstein auch eine ausreichende Härte aufweist, um die Klingen des Messers schleifen zu können (wenn die Klinge härter als der Stein ist, kann dieser nichts von dem Stahl entfernen und so die Schneide nicht schärfen).

    Kommentare deaktiviert für Schleifstein