Messer und Klingen Alles was scharf ist

Kategorien

  • Keine Kategorien

Recent Articles

  • Outdoormesser

    Outdoormesser

    Welcher Junge träumt nicht von seinem eigenen Outdoormesser? Dieses kann für viele Verwendungszwecke gebraucht werden. Es kann zur Selbstverteidigung, zum einfachen Schneiden, zum zerlegen gejagter Tiere oder auch zum sägen verwendet werden. Die Schneide ist zur einen Seite scharf und zur anderen manchmal gezahnt. Die Klingenlänge kann unter zehn oder auch bei 20 cm liegen. Es gibt Modelle, deren Klinge eingeklappt wird aber ein typisches Outdoormesser verfügt über eine Scheide, in die das Messer mit der Klinge geschoben wird, damit es sicher transportiert werden kann.
    Es gibt billige Outdoormesser, die allerdings in der Qualität zu Wünschen übrig lassen und es gibt sie für mehrere hundert Euro als Liebhaber Stücke oder in besonderer Qualität. Es geht bei dem Besitz dieser Messer in heutiger Zeit oft nicht mehr um Zweckmäßigkeit sondern um Status. Dann kann der Griff aus Hirschhorn sein, bei der Klinge kann es sich um Damaszenerstahl handeln. Das besondere an diesem Stahl ist, dass er aus weichem und harten Stahl besteht, der in mehreren hundert Lagen gefaltet ist. Somit bleibt die Klinge flexibel und bricht nicht. Die Härte der Klinge wird in HRC (Hardness Rockwell Cone) gemessen, je höher der Wert ist, desto härter und schärfer ist die Klinge. Der Wert kann bei gehobener Qualität bei 60 liegen.
    Einsatzgebiete für ein Outdoormesser befinden sich natürlich auch Outdoor. Camper benutzen sehr gerne solche Messer wenn sie in der Natur unterwegs sind. Auch Jäger benutzen des öfteren hochwertige Outdoormesser. Bei der Armee gehören Outdoormesser oft zur Ausrüstung, auch um sich im Nahkampf verteidigen zu können.
    In jüngster Zeit gibt es zu dem Besitz von Messern Neuerungen. Messer, die über eine festsitzende Klinge verfügen dürfen mit einer Klinge von über 12 cm nicht mehr in der Öffentlichkeit getragen werden. Es kann zu Geldstrafen kommen. Besitzen darf man die Messer aber noch.
    Vor dem Kauf eines Outdoormessers sollte man sich also darüber im klaren sein, ob man es nur besitzen oder auch führen möchte. Küchenmesser sind von dieser Regelung nicht betroffen, da es sich dabei um Gebrauchswerkzeuge handelt, die nicht als Waffe eingesetzt werden. Die Klinge eines Outdoormessers ist aber meist stärker und somit gefährlicher.
    Kommentare deaktiviert für Outdoormesser